Startseite
    Erlebtes
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/darsim

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ist Kino und Popkorn zu teuer geworden?

Wer sich am Wochenende mit seiner Familie eine Auszeit gönnen möchte und einen Kinobesuch plant, ist mittlerweile schnell ein kleines Vermögen los. Fangen wir einmal an bei den Eintrittskarten. Mittlerweile gibt es die nur noch selten unter 7 bis 10 Euro zu kaufen. Vater, Mutter und zwei Kinder: Und schon sind die ersten 30 bis 40 Euro weg. Damit ist es aber ja noch nicht getan. Die lieben Kleinen haben natürlich Durst, ein großer Becher eines Kaltgetränkes ihrer Wahl muss her. Und wenn man sowieso gerade Schlange steht, kann man ja auch noch einen Eimer Popkorn mitnehmen - das gehört doch zum Kino dazu. Mama hätte aber lieber ein Eis und Papa gönnt sich dann doch ein Bier. Es ist ja Wochenende! Und zack zeigt unsere Rechnung schon wieder 20 Euro mehr an. Jetzt sollten die Eltern bloß aufpassen, dass die Kleinen nicht auch noch die Merchandisingprodukte zum neuen Animationsfilm entdecken.

Zusammengefasst lässt sich sagen: Was früher zum regelmäßigen Familienprogramm gehörte, nämlich der gemeinsame Kinobesuch, muss mittlerweile wohl überlegt werden, denn Kinobesuche sind einfach viel zu teuer geworden.
13.10.11 13:55
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung